Feiertage und Traditionelle Feste auf Fuerteventura

Offizielle Feiertage und traditionelle Feste (Fiestas) gibt es auf Fuerteventura das ganze Jahr über. Die offiziellen Feiertage gelten auf der ganzen Insel, die traditionellen Feste werden dagegen von jeder Gemeinde individuell zelebriert. Zu Ehren der lokalen Schutzheiligen finden dann auf Fuerteventura  so genannte Fiestas über das ganze Jahr verteilt statt. Diese Fiestas werden mit Umzügen, Sportveranstaltungen und Gottesdiensten gefeiert. Eine der größten Fiestas auf den Kanaren ist der Karneval. Er findet jedes Jahr im Februar/ März in Puerto del Rosario statt. Höhepunkte sind dann der abendliche Umzug und der Maskenball, bei dem sich unter anderem Männer als Frauen verkleiden.



In Corralejo und Morro Jable findet jedes Jahr ein weiteres größeres Fest am 16. Juli  statt. An diesem Tag wird mit Gottesdiensten und Prozessionen der heiligen Carmen, Schutzpatronin der Fischer und Seeleute gedacht.
Dem Schutzheiligen der Insel, Virgin de la Pena, wird  im Septemper mit einer Pilgerung von La Antigua und Vega de Rio de las Palmas nach Vega Rio Palma gedacht und am 7. Oktober findet in La Olivia und Puerto del Rosario die Fiesta Nuestra Senora statt, die mit traditionellen Trachten und Musik gefeiert wird.

Hier die offiziellen Feiertage:

Datum Feiertag Erklärung
01. Januar Año Nuevo Neujahr
06. Januar Los Reyes Magos Heilige Drei Könige – Familienfest
01. Mai Día del Trabajo Tag der Arbeit
30. Mai Día de las Islas Canarias Tag der Kanaren – wichtiger Feiertag der Canarios
25. Juli Santiago Apostol Sankt Jacobus Tag
15. August Asunción de la Virgen Mariä Himmelfahrt – mit Prozessionen
12. Oktober Día de la Hispanidad Entdeckung Amerikas – Nationalfeiertag
01. November Todos los Santos Allerheiligen
06. Dezember Día de la Constitución Tag der Verfassung
08. Dezember Inmaculada Concepción Mariä Empfängnis
25. Dezember Navidad Weihnachten

Dazu gibt es dann noch die sogenannten beweglichen Feiertage. Dieses sind der Gründonnerstag, Karfreitag, Ostern, sowie Pfingsten und Fronleichnam